Kostenlose App rund um Pkw-Reifen, neues EU-Reifenlabel und UEFA EURO 2012™ downloadbar

06/08/2012

Pkw-Reifen

  • App mit vielen Infos rund um Reifen, Sicherheit, Reifencheck und EU-Reifenlabel
  • Live-Ticker informiert über Stand der UEFA EURO 2012TM und teilnehmende Teams
  • Vergleichsrechner zeigt Zusammenhang von Bremswegen und Rollwiderstand
  • App ist für iPhones und Android Smartphones ab sofort kostenlos erhältlich

Hannover, 8. Juni 2012. Continental hat eine neue App in die Stores „Google Play“ und „iTunes“ eingestellt. Unter dem Begriff „ContiTireGuide“ liefert sie Infos rund um Reifensicherheit, hat im Servicebereich Infos zum Reifencheck, informiert über das neue EU-Reifenlabel und bietet als Offizieller Sponsor zusätzlich einen Live-Ticker zur UEFA EURO 2012TM. Ab heute ist die App in den Stores kostenlos erhältlich. Zunächst ist die Anwendung für iPhones und Android Smartphones programmiert, eine Version für Tablet-PC soll folgen.

Um den Usern möglichst viele Informationen rund um Reifen zu geben, sind unter den einzelnen Punkten wie Sicherheit, Service und EU-Reifenlabel diverse Informationen zusammen getragen worden. So erfährt man bei „Sicherheit“ viel über Bremsen, Brems- und Anhaltewege sowie über Sicherheitsabstand und die qualitativ richtigen Reifen. Bei „Reifencheck“ kann man sich selbst über den Zustand seiner „Schuhe für den Wagen“ ein Bild machen. Die Nutzer sehen, wie der richtige Luftdruck eingestellt wird und wie tief das Reifenprofil sein sollte. Dazu kommen noch Tipps für die Reifenpanne, das Reifenwechseln und zu Winterreifen. Beim Unterpunkt „EU-Reifenlabel“ gibt es eine Übersicht über das neue Label, Infos zu den darin enthaltenen einzelnen Auszeichnungen und einen Vergleichsrechner der zeigt, wie groß die Unterschiede beim Nässe-Bremsweg und möglicher Kraftstoffeinsparung sind. Abgerundet wird das Angebot der App durch Unterhaltung: Unter dem Menüpunkt „EM“ steht ein Live-Ticker bereit, um sich viele Infos rund um den Stand der Europameisterschaft und der Teams auf das Smartphone zu holen.

„Mit der neuen App wollen wir genauer über das EU-Reifenlabel informieren und den Autofahrern zeigen, dass niedriger Rollwiderstand durchaus sicherheitsrelevante Nachteile haben kann“, erläutert Andrea Appel, Marketingleiterin Continental Deutschland, die Motive des Reifenherstellers für die App. „Damit wollen wir das Bewusstsein für Reifen im Allgemeinen anheben und gleichzeitig darauf hinweisen, dass es eine Vielzahl von Reifeneigenschaften gibt, die nicht durch das Label aufgezeigt werden – wie beispielsweise die Wintereigenschaften, die vom EU-Reifenlabel nicht abgebildet werden. Daher bleiben die Testergebnisse der Fachzeitschriften und die Beratung im Fachhandel weiterhin das wichtigste Informationsinstrument für die Autofahrer beim Reifenkauf.“

Die neue App gibt es zunächst in Deutsch, weitere Versionen mit neuen Features, auch für Tablet-PCs, sind in Planung.

Kontakt:
Alexander Bahlmann
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen
Continental AG l Division Reifen
Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttnerstraße 25 
30165 Hannover
Telefon: 0511 938-2615
Fax: 0511 938-2455
E-Mail: alexander.bahlmann@conti.de
_____________________________ 
Klaus Engelhart
Pressesprecher Pkw- / Zweiradreifen
Continental AG l Division Reifen
Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttnerstraße 25
30165 Hannover
Telefon: 0511 938-2285
Fax: 0511 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Download Pressemitteilung (Word)
Download Bild (JPEG)
____________________________
Mediendatenbank unter www.mediacenter.continental-corporation.com