Bereich wechseln

ContiSoccerWorld

das fussball-portal der continental ag

 Land wechseln
 Land wechseln
Language
Language
Search



Übersicht - sid-news

Hier finden Sie unsere aktuellen sid-news rund um die UEFA EURO 2008TM.

Unser sid-news-archiv 2008 finden Sie hier.

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer hat das Fehlen von Spielerpersönlichkeiten bei der EM beklagt. "Der Fußball der Zukunft muss von Figuren geprägt sein", so der 40-Jährige.

Alexander Frei von Bundesligist Borussia Dortmund leidet noch immer unter dem Verletzungsschock aus dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft.

Klose und Gomez enttäuschend, Ballack durchwachsen und die Abwehr mit Problemen. ARD-Experte Netzer hat sich kritisch zur Leistung von EM-Finalist Deutschland geäußert.

Der Niederländer Mark von Bommel vom FC Bayern München hat bestätigt, unter dem neuen Trainer der "Elftal", Bert van Marwijk, wieder für die Nationalmannschaft spielen zu wollen.

Ottmar Hitzfeld hat betont, dass die Qualifikation für die WM 2010 mit der Schweiz keine Selbstverständlichkeit sei. Zudem lobte der Trainer die Arbeit seines Vorgängers Köbi Kuhn.

Medienberichten zufolge hat Luis Aragones einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Fenerbahce Istanbul unterschrieben. Der Coach wurde erst vergangenen Sonntag mit Spanien Europameister.

Bei der EURO spielte sich Andrej Arschawin in den Notizblock der internationalen Topvereine, jetzt steht der russische Angreifer wohl vor einem Wechsel zum FC Chelsea.

Carlos Queiroz soll Nachfolger von Felipe Scolari als Nationaltrainer Portugals werden. Der 55 Jahre alte Portugiese war zuletzt als Co-Trainer bei Manchester United tätig.

Durch den Einzug ins EM-Finale ist die deutsche Nationalmannschaft vom fünften auf den dritten Platz der Weltrangliste geklettert. Spanien gelang erstmals der Sprung an die Spitze.

Trotz des frühen Ausscheidens bei der EM bleibt Raymond Domenech Trainer der französischen Nationalmannschaft. Diese Entscheidung gab der Verband am Donnerstag bekannt.

Franz Beckenbauer hat Michael Ballack bescheinigt, während der EM "ein echter Kapitän" gewesen zu sein. Das Team habe keine Schwachpunkte, doch alle anderen seien austauschbar.

Die Dopingkontrollen im Rahmen der EURO in Österreich und der Schweiz sind alle negativ ausgefallen. Das teilte die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) am Dienstag mit.

Nach seinem angekündigten Rücktritt bleibt Fatih Terim nun doch Trainer des türkischen Nationalteams. Der 54-Jährige verlängerte sogar bis 2012.

Nach spanischen Medienberichten wird Vicente del Bosque neuer Nationaltrainer von Europameister Spanien. Der ehemalige Coach von Real Madrid soll auf Luis Aragones folgen.

Nachdem die französischen Fans Didier Deschamps als Nachfolger fordern, macht sich UEFA-Präsident Michel Platini für einen Verbleib von Nationaltrainer Raymond Domenech stark.